Future Wings
 
 
Willkommen > Projekte > Learning Circle

Learning Circle

Digitale Lernbegleitung mit sozialer Wirkung

Der Learning Circle 2.0 ist aus einem Pilotprojekt entstanden. 17 Auslandsfreiwillige (im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahrs), die wegen COVID-19 ihren Auslandsfreiwilligendienst abbrechen mussten, haben 64 Schülerinnen und Schüler der NMS Traun und der NMS 26 in Linz von April bis Juli 2020 im Homeschooling begleitet. 

Hier kamen MTOP (MORE THAN ONE PERSPECTIVE) und wir, Future Wings, ins Spiel. Gemeinsam entwickelten wir ein Begleitprogramm um beide Seiten zusammenzubringen. 17 junge Menschen wurden zu Lern-Coaches ausgebildet und begleiteten für den Rest ihres Freiwilligendienstes Schüler*innen im Homeschooling. Der Learning Circle richtete sich dabei an Schüler*innen, die in der Homeschooling-Situation den gewünschten Lernfortschritt alleine nicht erreichen konnten.

→ Ein Win-Win auf beiden Seiten. 

 

Nach diesem Pilotprojekt haben wir uns in einen Design Thinking Prozess begeben, das Feedback von allen Seiten eingebaut und daraus ist der Learning Circle 2.0 entstanden. Die ersten Reaktionen auf unser neues Projekt waren mehr als positiv und die Finanzierung für die ersten 6 Monate ist aufgestellt.